150 Jahre Bitbau DÖRR – 10 Jahre Partnerschaft mit x|vise

WIR WAHREN WERTE. Mit diesem Selbstverständnis verbindet Bitbau DÖRR seit 150 Jahren und 6 Unternehmergenerationen Tradition und Innovation. Seit 10 Jahren darf x|vise das Tiroler Familienunternehmen logistisch begleiten. Die gemeinsame Erfolgsgeschichte.

Das Unternehmen Bitbau DÖRR ist österreichweit führender Anbieter von Abdichtungs-Systemen für Flachdächer, Steildächer, Brücken und sonstige Bauwerke. Es bietet ein breites Sortiment an eigenen Erzeugnissen (jährlich rund 10 Millionen Quadratmeter Bitumenbahnen am Standort Innsbruck) und systemergänzenden Produkten (Dämmstoffe, Geotextilien, Dachentwässerungs-Systeme, etc.) an. Das Unternehmen ist seit mittlerweile sechs Generationen im Besitz der Familie Bäumler/Dörr. Inhaber und Geschäftsführer Peter Bäumler führt Bitbau DÖRR seit 1985 als modernes, unabhängiges und leistungsfähiges, österreichisches Familienunternehmen mit internationalem Format.

Wie die Zeit verfliegt! Zehn Jahre ist es jetzt im Dezember 2016 her, dass Berater der Firma x|vise das erste Mal den späteren Kunden Bitbau DÖRR besucht haben. Dabei hat es ganz klein und pragmatisch begonnen. Die Durchleuchtung und Optimierung der Frachtkosten war das Einstiegsthema. Daran hatten sich schon vorher andere Experten die Zähne ausgebissen. Auch die Kollegen von x|vise bemerkten rasch, dass diese Optimierung nicht so einfach werden würde. Es stellte sich nämlich bald heraus, dass die Problemstellung kein Verhandlungs- und Einkaufsthema war, sondern strukturelle Hintergründe in der Logistik des Unternehmens Verursacher der Situation waren. Dies führte damals zu einem grundsätzlichen Logistikstrategie- und Logistikentwicklungs-Projekt, an dessen Ende die Überarbeitung der Logistik-Servicelevels, die Optimierung der Material- und Informationsflüsse sowie die Einführung einer neuen Logistik-Aufbauorganisation standen. In dieser Phase übernahm x|vise im Unternehmen ergänzend zur Beratung auch für eine Zeit lang interimistisch die Rolle des operativen Logistikleiters. Durch das Wachstum des Unternehmens kam es in der weiteren Folge zur Erweiterung und Neugestaltung des Betriebsgeländes am Standort Innsbruck. x|vise übernahm dabei federführend die Planung der Logistikanlagen und stand in der Umsetzungszeit mit Rat und Tat zur Seite. 2011 konnte schließlich die eindrucksvolle, neue Lagerhalle eröffnet werden. In weiterer Folge wirkten x|vise Berater im Rahmen der Ablöse des ERP-Systems in der Projektsteuerung und im Fachgebiet Logistik mit. Den vorläufigen Abschluss der größeren, gemeinsamen Logistikprojekte bildete 2015 die Mitwirkung an der Planung zur neuen Logistikhalle der Niederlassung Wiener Neudorf. Diese konnte zum Jahresanfang 2016 erfolgreich in Betrieb genommen werden.

All die Jahre war die Beziehung der beiden Unternehmen Bitbau DÖRR und x|vise geprägt von gegenseitiger Wertschätzung und Partnerschaftlichkeit. So konnten gemeinsam und erfolgreich Meilensteine erreicht und Hindernisse überwunden werden. „Die Logistikberater von x|vise haben klar erkannt, wo Handlungsbedarf besteht. Ihre Professionalität zog sich wie ein roter Faden durch die Zusammenarbeit – von den ersten Gesprächen über die Konzeption bis zur Umsetzung in die Praxis.“, notiert Peter Bäumler, geschäftsführender Gesellschafter von Bitbau DÖRR. x|vise hat sich anlässlich der 150 Jahr Feier des Unternehmens im September 2016 für dieses Vertrauen und die langjährige Partnerschaft bedankt und dies mit einem Spezialitäten-Geschenkskorb aus dem Vierländereck A-CH-D-FL sowie einem Bild des Mailänder Boten zum Ausdruck gebracht. Wir wünschen dem Unternehmen Bitbau DÖRR weiterhin viel Erfolg und gute Geschäfte!

Hier kommen Sie zur Homepage von bitbau DÖRR.