Standorterweiterung für die Brauerei Hirt

Kunde
Branche
Leistungen
Bei der Privatbrauerei Hirt schafft ein neues Logistikzentrum mehr Lagerfläche, optimale Lagerbedingungen und eine vereinfachte Logistik. Wir waren für eine maßgeschneiderte und skalierbare Einrichtungsplanung verantwortlich.
Xvise-Logistik-Projekt-Referenz-Brauerei-Hirt
Die Privatbrauerei Hirt ist eine der ältesten Brauereien Österreichs.

Expansion mit Weitblick

 

Mit ihrer über 750-jährigen Geschichte ist die Privatbrauerei Hirt mit Firmensitz in Micheldorf, Kärnten, eine der ältesten Bierbrauereien Österreichs. Steigende Produktionszahlen und begrenzte Kapazitäten führten zunehmend zu Engpässen im Lager wie in der Auslieferung. Intern wurden in der Folge unterschiedliche Varianten zur Standorterweiterung entworfen. Die Unternehmensleitung fixierte schließlich einen Neubau für den Lager- und Expeditbereich auf dem benachbarten, in Eigenbesitz befindlichen Grundstück.

 

Sinnvolle Einrichtungsplanung im Fokus
Unsere Aufgabe war es einerseits, eine autonome Verbindung zwischen der bestehenden Produktion und dem etwa 300 Meter entfernten neuen Logistikzentrum zu prüfen – mittels FTS (fahrerlosen Transportsystemen) oder alternativen Systemen. Zum anderen übernahmen wir die Einrichtungsplanung und konzipierten außerdem eine Weg- und Prozessoptimierte, stufenweise ausbaubare Lagertechnik für den Neubau. Im Zuge dessen prüften und bestätigten wir auch den vorliegenden Architektenplan im Hinblick auf Logistikflächen und logistischen Operationen.

 

Darüber hinaus begleiteten wir die Lieferantenauswahl: In unserer Verantwortung lag der gesamte Vergabeprozess von der Ausschreibungen über die Lieferanten-Erstgespräche und Angebotsvergleiche bis hin zur Vergabeempfehlung.

 

Detaillierter Einrichtungsplan
Nach Abschluss des Logistikberatungsprojekts erhielt der Kunde eine detaillierte Einrichtungsplanung auf Grundlage der analysierten Bestands- und Bewegungsdaten für die unterschiedlichen Lagerbereiche in Kalt- bzw. Warmhallenbereichen des geplanten Neubaus. Für die Kommissionier-, Block- und Regallager inklusive erweiterbarer Fachboden-Kommissionierbühne wurde ein CAD-Detailplan ausgearbeitet welcher auch Grundlage für die schlussendliche Lagerbefüllung ist.

 

Der Spatenstich für das neue Lager- und Logistikzentrum – übrigens das nachhaltigste seiner Art in Kärnten – ist Anfang Juni erfolgt. Im Frühjahr 2024 wird es in Betrieb gehen.

Xvise-Logistik-Referenz-Brauerei-Hirt-Logistikzentrum-Spatenstich
Brauerei Hirt - Spatenstich Lager- und Logistikzentrum

Nutzen Sie Ihr volles Potenzial

Unser Service beginnt mit einem unverbindlichen Erstgespräch, nach Möglichkeit vor Ort. Gemeinsam analysieren wir im Projekt das Potenzial und planen praxisorientiert die entscheidenden Schritte. Gerne begleiten wir Sie bei der Umsetzung.
Kennenlerngespräch